Marco Klass
Blog & Logistik

Wird der Service "Wunschtag"  bei DHL bald kostenpflichtig?

Es gibt erste Hinweise, dass DHL Paket die Leistung des Services Wunschtag nur noch gegen eine Gebühr von 0,99 EUR anbietet. Dies lässt sich aus der Paketankündigung entnehmen. Hier wird ein entsprechender Hinweis vermerkt.

Die 99 Cent kommen wahrscheinlich gar nicht komplett bei DHL an. Durch die Zahlung mit PayPal entstehen 0,37 EUR Gebühr, sodass am Ende nur 0,62€ für DHL übrigbleiben. Ob das lohnt ist fraglich.

Bislang boten alle großen Paketdienste die Zustellung an einem selbst ausgewählten Tag kostenfrei an. DHL ist nun der erste, der hier eine Einschränkung vornimmt. Wahrscheinlich durch die große Sendungsmenge und den damit verbundenen Aufwand, Sendungen bis zu 7 Tage in der Zustellbasis aufzubewahren.

Meiner persönlichen Meinung zufolge ist dies zwar ein Schritt gegen die große Flut des Ecommerce, jedoch auch eine sehr große Einschränkung der Leistung. Ich denke, es gibt dahingehend viel Protest von Kunden. Allerdings wäre es realischtisch, dass Wettbewerber wie Hermes nachziehen.

E-Mail
Anruf
Instagram