Marco Klass
Blog & Logistik

UPS führt Geld-zurück-Garantie wieder vollständig ein

Am heutigen 7. Mai 2021 wurde still und heimlich die Geld-zurück-Garantie wieder für alle Services zu jeder Destination eingeführt. Die im Oktober 2020 wegen der beginnenden  Corona Pandemie ausgesetzte Serviceleistung von UPS wurde vor einigen Wochen zuerst für Ziele außerhalb der EU wieder eingeführt.


Die Geld-zurück-Garantie tritt in Kraft, sollte eine Express Sendung nicht an dem geplanten Tag bzw. zur geplanten Uhrzeit beim Kunden ankommen.

UPS setzt jedoch die Geld-zurück-Garantie nicht für alle Destinationen ein. Ein Beispiel zeigt, dass für Sendungen von Wuppertal nach Kosicie in der Slowakei zwar die Serviceleistung UPS Express Plus verfügbar ist, jedoch wird dabei keine GzG angeboten. Dies nur beim 12 Uhr Express

Leser Maximilian berichtete, dass es nun einige Kunden gibt, die UPS Express PLus versandt haben (Kosten: 160 Euro) und diese Sendung erst nach zwei Tagen zugestelt wurde. Hiefür bekommt der betroffene Kunde das Geld nicht wieder, da die GzG nicht in Kraft war.

 

E-Mail
Anruf
Instagram