Marco Klass
Blog & Logistik

DHL erhöt Preise für Geschäftskunden ab 2021

Am heutigeen 29. September hat DHL bekantgegeben, seine Preise für Geschäftskunden zu erhöhen. Die Begründung: "Stark gestiegene Transportkosten, höhere Personalkosten sowie nochmals gestiegene Investitionen machen die Preisanpassung erforderlich." Es wird insbesondere teurer für Sendungen über 20 Kilogramm, da diese in Zeiten der Pandemie schwerer zu bearbeiten sind und eine Zustellung erschwert wird.

Wie es mit leichteren Sendungen aussieht kann noch nicht gesagt werden, da DHL in der Pressemitteilung keine Informationen lieferte. Neu ist allerding der CO2 Aufschlag, der auf den Mautzuschlag gerechnet wird. Dies wird mit dem Klimapaket der Bundesregierung begründet.


Zu Weihnachten wird es vorerst keinen Peak-Saison Aufschlag geben.

E-Mail
Anruf
Instagram