Marco Klass
Blog & Logistik


    Deutsche Post Logo

    Das Unternehmen wurde als Deutsche Bundespost gegründet. Zwischendurch wurde die jetztige Deutsche Post, Deutsche Post World Net genannt. Seit dem 11. März 2015 heißt es Deutsche Post DHL Group.

    Post Tower

    Die Konzernzentrale befindet sich in diesem Gebäude in Bonn. Das Gebäude ist 162,5m hoch. Hier sitzen die Konzernchefs, wie z.B. Dr. Frank (Burkhard Bernhard) Appel (Vorstandsvorsiztender)

    StreetScooter

    Seid 2014 baut die Deutsche Post eige Elektroautos. Das Unternehmen Streetscooter wurde von der Post gekauft. Die E-Autos gibt es in verschiedenen Varianten. Für DHL Zusteller sind die Fahrzeuge größer als für Postboten.

    Im August 2017 stellte man den StreetScooter WORK XL vor. Dieser basiert auf einem Ford Transit Fahrgestell mit baterieelektrischen Antriebsstrang.
    Dazu sagte Jürgen Gerdes, Konzernvorstand Post - eCommerce - Parcel von Deutsche Post DHL Group: "Das neue Modell StreetScooter WORK XL erweitert unsere E-Flotte für den Nutzfahrzeugbereich. Es ist das optimale Fahrzeug für die Paketzustellung in Großstädten und Ballungsräumen und wird uns in die Lage versetzen, die wachsenden Paketmengen noch umweltfreundlicher - nämlich schadstofffrei - und leiser zu bewältigen. Zugleich untermauern wir mit unserem Engagement unseren Anspruch, Marktführer in der grünen Logistik zu sein."

     

    Post App

    Mit der Post mobil App können Kunden Porto kaufen, Sendungen verfolgen, den nächsten Briefkasten oder die nächste Packstation bzw. Filiale finden. Das Porto wird über die Portokasse bezahlt.

    E-Mail
    Anruf
    Instagram